Bild des Weins

Ch. Beychevelle - 4ème Grand Cru Classé

  • 96903
  • Holzkiste (1)
  • 150 cl
  • Note Dr. José Vouillamoz : 94-95/100
  • Note Yves Beck : 93-95/100
Degustationsnotiz

Intensiv und vornehm, bietet die Nase eine aromatische Komplexität, die von Heidelbeercoulis über Vanillecreme und Sandelholz bis zu Kirschen-Clafoutis reicht. Fesselnd! Der Gaumen steht der Nase in nichts nach, mit seidiger Textur, sehr feinen, gut eingebetteten Tanninen und erfrischender Säure. Der Alkohol ist perfekt integriert. Das Finale klingt lange aus, auf Noten von Kumquat und Kakao. Ein bereits jetzt zugänglicher, grosser Wein mit beachtlichem Reifepotential.